Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Abendmeditation
"gelassen mitten im Alltag"dienstags 19:15 - 21 Uhr

 

Jeden Dienstag treffen sich bei Eido-.Ji zur Abendmeditation Interessierte, um in die wohltuende Stille zu kommen, Geist und Körper zu beruhigen, zu harmonisieren und besonders neue Energie wirksam zuzuführen.

Zum Abendprogramm gehört eine 20-minütige Atem-Yoga Übung auf der Matte, gefolgt von 3 x 20 Min. entspannte Meditation auf Kissen, Bänkchen oder Stuhl. Jeder ist auch ohne Vorkenntnisse willkommen.

Bitte beim ersten Mal  schon um 18:45 für eine kurze Einweisung kommen und eine Yoga Matte mitbringen. Gebühr : 10€ p/P. Begleitung durch den erfahrenen Meditationslehrer Sensei Okami. ( Näheres lesen Sie bitte unter Wissen um Achtsamkeit. )

 

 

Achtsamkeit/Gedanken Grundkurs AK


Im AK-Grundkurs werden die Grundlagen und Wirkungen der Achtsamkeit und der Gedankenarbeit  thematisiert. In den vier Unterrichtseinheiten von je 90 Minuten gehören ergänzend zum theoretischen Teil eine Auswahl von auf den Alltag angestimmten Achtsamkeit- und Gedankenübungen , die im praktischen Teil des Seminars sanft trainiert werden.  Dazu gehören ebenfalls eine Reihe von meditativen Körperübungen aus der indischen Yogawelt, die aber gezielt von gesteigerter Achtsamkeit begleitet werden.

Erst das Zusammenführen von Achtsamkeit und Körperübung, dem sogenannten Bodymind Zustand ermöglicht einen bleibenden Entspannungszustand aller Zellen.

Die Teilnehmer erlernen hochwirksame Techniken, wie " In den Füßen bleiben" , "JETZT"
"Body-Scan" und "Nicht-Denken Meditation"  "Power-Atmung" kennen und praktizieren, um den Teilnehmer in der Präsenz und Harmonie zu stabilisieren.

Ausgerüstet mit diesen Kenntnissen kann jeder Teilnehmer im Anschluss das eigene Set mit Okami zusammenstellen, um durch regelmässige Praxis die deutlichen Wirkungen der AK, wie Gelassenheit, Energiezuwachs, Klarheit, inneres Gleichgewicht und mehr Lebenszufriedenheit in den Alltag zu übernehmen. Achtsamkeit-Training führt zu einer nachhaltigen und fühlbaren Verbesserung der Lebensqualität und verlangsamt die Alterung.

 

 

Der ZEN-Weg
Eido-Ji
Einige der achtsam Lebenden erfahren den Wunsch, ihre eigene wahre Natur zu erschließen und machen sich auf den spannenden Weg zu sich selbst, zur echten Selbsterfahrung. Die Frage : "Wer bin ich" mag die Meisten sehr erstaunen, zumal jeder meint, zu wissen, wer er ist. Nur verwechseln die Meisten das Gefühl eines Ich mit unserer wahren Identität. Obwohl spirituell, und auch wissenschaftlich längst klar ist, dass es ein eigenständiges Ich nicht gibt, halten wir daran fest, als wäre es eine Realität. Diese Ich-Bezogenheit ist zwar für den Lebensprozess nützlich und wichtig, aber man muss erkennen, dass es nicht die Wahrheit, sondern nur ein Hilfsmittel ist. 

Menschen die auf dem ZEN Weg sind, und das sind immer mehr auf der Welt, erfahren nach einer gewissen Zeit von Meditation in Konzentration in Begleitung eines erfahrenen echten Zen Lehrers oft Ihre wahre Identität, was wohl zu den Lebenserlebnissen gehört, die von nichts übertroffen werden können.  Das Wunderbare ist möglich, und das Mögliche ist wunderbar. Nur braucht es eine Zeit von regelmässiger strukturierter Übung in Begleitung eines authentischen Lehrers.

Sensei Okami wurde als Lehrer für ZEN Praktizierende 2017 in den USA nach 30-jähriger Meditations-Praxis bei dem bekannten Zen Lehrer und Pallotiner Pater Johannes Kopp in Essen und Zen Meister Roshi Genki in den USA ermächtigt.

Die ZEN Praxis für die Interessierten beginnt meist mit der regelmässigen Abendmeditation, weitergeführt über den InnerDialog Prozess, eine Möglichkeit die inneren Blockaden zu erkennen und natürlich zu öffnen, um schließlich in der Meditation die ersten befreienden Bewusstseinsöffnungen zu erleben und sich grundlegenden Gesetzen des Lebens und deren der wirklichen eigene Identität bewusst zu werden. Das ist meist ausserordentlich befreiend verbunden mit einem enormen Energiezuwachs. Viele nennen dies " Erleuchtung"

Weitere Information erhalten Sie auf unserer Haupt-Internetseite :  Zengarland.org und Wissen um Zen

 

ZEN Einführungskurs

In diesem Tages Workshop werden Interessierte über Methoden, historische Grundlagen und Wirkungen von ZEN meditation auf Körper und Seele informiert. Der Hauptteil des Tages wird ausgefüllt von Praxisübungen auf Kissen, Bänkchen oder Stuhl.
Sensei Okami führt durch das 6-stündige Seminar.

Gebühr : 90 € p/P.

 

ZEN Einzel-Schulung

Zwei Jahre mit Sensei Okami Einzelbegleitung auf dem Weg zur Wahren Natur.
In Rahmen eines Lehrer/Schüler Verhältnisses erhält der Praktizierende eine intensive Begleitung in 14-tägigen Abständen mit verschiedenen Techniken der Meditation, Koan Praxis und InnerDialog Prozessen, sowie von zwei mehrtägigen Intensiv Kursen pro Jahr auf dem Meyerhof, um den Praktizierenden eine Öffnung der inneren dualen Energien zu ermöglichen hin zur Realisierung.

Ein intensives Gespräch mit Okami ist Voraussetzung, neben einem klaren Entschluss diesen Weg zu gehen, und der Annahme durch den Sensei.

Die Kost en betragen 2400 €. ( mtl. 100  € )

 

ZEN Retreats

2-3 mal jährlich finden auf dem Meyerhof Zen Intensiv Kurse ( Retreats ) unter Leitung von Okami statt. Die Teilnehmer werden über einen festen Meditations- und Tagesplan im Schweigen geführt. Die Retreats dauern zwischen 3 - 4 Tage incl. Übernachtung. Wir kochen gemeinsam

Ausserdem gibt es täglich die Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit Okami und ein Teisho ( Vortrag ).

Diese Intensive Zeit im Schweigen hat einen sehr hohen Wert für die Ausbildung, wird besonders geschätzt von den Praktizierenden und ist wichtiger Bestandteil des ZEN Weges. In dieser Zeit des Rückzuges geschieht die wertvolle Begegnung mit sich selbst, ohne Störungen von "Aussen. Die Wirkungen des Zen Retreats sind meist nachhaltig und prägend.